Home | Montag, 24.09.2018

News für Entscheider

Mindestlohn und arbeitsvertragliche Ausschlussfristen

[20.09.2018] Eine vom Arbeitgeber vorformulierte arbeitsvertragliche Verfallklausel, die ohne jede Einschränkung alle Ansprüche und damit auch den garantierten Mindestlohn erfasst, ist unwirksam.

Erstmals seit langer Zeit Rückgang der Teilzeitquote

[18.09.2018] Teilzeitjobs nehmen noch immer deutlich zu, aber ihre Wachstumsrate wurde im zweiten Quartal 2018 von der Vollzeit überholt. Damit gebe es nach einem langen Aufwärtstrend wieder einen Rückgang der Teilzeitquote. Dies teilt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) mit.

Arbeitnehmerbesteuerung: Abgrenzung zwischen Bar- und Sachlohn

[12.09.2018] In zwei Sachverhalten hat der Bundesfinanzhof (BFH) über das Vorliegen von Sach- oder Barlohn im Zusammenhang mit Zusatzleistungen des Arbeitgebers entschieden. Diese Frage ist für die Freigrenze für steuerfreie Sachbezüge erheblich. Die Urteile verdeutlichen den Gestaltungsspielraum der Arbeitgeber.

Nachhaltigkeitspreise für Unternehmen: Glaubwürdigkeit ist Trumpf

[11.09.2018] Über 100 Nachhaltigkeitsawards für Unternehmen werden pro Jahr in Deutschland ausgeschrieben. Generell genießen sie bei Unternehmen einen guten Ruf. Doch in der Vielzahl der Ausschreibungen glaubwürdige Wettbewerbe zu finden, die zum eigenen Unternehmen passen, empfinden viele potentielle Teilnehmer als schwierig.

Fehlzeiten-Report 2018: Sinnstiftende Tätigkeiten sind gesünder

[05.09.2018] Erleben Beschäftigte ihre Arbeit als sinnstiftend, so wirkt sich das positiv auf ihre Gesundheit aus: Sie fehlen seltener am Arbeitsplatz, haben deutlich weniger arbeitsbedingte gesundheitliche Beschwerden und halten sich im Krankheitsfall häufiger an die ärztlich verordnete Krankschreibung.

Betriebsveranstaltung: Absagen Einzelner gehen steuerlich nicht zu Lasten der Kollegen

[03.09.2018] Absagen von Kollegen anlässlich einer Betriebsveranstaltung gehen steuerrechtlich nicht zu Lasten der tatsächlich Feiernden. Dies hat das Finanzgericht (FG) Köln entschieden und stellt sich damit ausdrücklich gegen eine bundeseinheitliche Anweisung des Bundesfinanzministeriums an die Finanzämter.

Digitalisierung klappt nur mit der richtigen Führungskraft

[02.09.2018] Die digitale Transformation fordert in besonderer Weise die Führungskräfte, denn von ihnen hängt der Erfolg oder Misserfolg des gesamten Prozesses ab. Das ergab jetzt eine gemeinsame Studie des Beratungsunternehmens Kienbaum und der Jobbörse StepStone.

Kaum ungesunde Unternehmen im Mittelstand

[20.08.2018] Im deutschen Mittelstand liegen keine Anzeichen einer sogenannten Zombiefizierung - gemeint ist damit unter anderem eine kritische Schuldentragfähigkeit - vor. Das zeigen Auswertungen auf Basis des KfW-Mittelstandspanels.

Rechnungen früher fällig

[14.08.2018] Lieferanten und Kreditgeber gewähren ihren Kunden nicht mehr so lange Zahlungsziele wie noch vor einem Jahr. Das vermeldet die Auskunftei Creditreform.

Kryptowährungen nicht massentauglich

[14.08.2018] Gegenwärtig wäre ein flächendeckender Zahlungsverkehr durch Kryptowährungen mit hohen Risiken und Kosten verbunden. Eine digitale Zentralbankwährung könnte dagegen positive Effekte für das Geld- und Kreditsystem haben. Zu diesem Schluss kommen Forscherinnen und Forscher des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) Kiel in einer Studie für das Europäische Parlament.